Nur Krallenpflege

Krallen sollten den Boden nicht berühren, nur so hat der Hund ein gesundes und komfortables Gangbild. Zu lange Krallen können das Gangbild des Hundes verändern, er fängt an zu entlasten und zu verkrampfen was die Gesundheit des Hundes beeinträchtigen kann. Viele Besitzer trauen sich oft nicht die Krallen selber zu kürzen da in ihnen auch ein Blutgefäß und Nerven verlaufen. Wir bieten ihnen das Krallen schneiden oder Schleifen an. Die Methode hängt vom Hund und der Beschaffenheit der Kralle ab. Die hinteren Krallen müssen oft gar nicht gekürzt werden da der Hund mit diese beim Rennen und Laufen stark beansprucht und diese sich eher abnutzen als die vorderen Krallen.

Preis € 10,00 (4 Pfoten)
Preis €   5,00 (2 Pfoten)